Externe Datenschutzerklärung für Carnext

Zuletzt überarbeitet: 30. März 2021

Einführung
CarNext hat sich dem Schutz der durch uns erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten verschrieben. Wenn Sie die Website CarNext besuchen, unsere Produkte bestellen oder unsere Dienstleistungen anfragen, findet diese Datenschutzerklärung von CarNext Anwendung. Nachstehend finden Sie eine Aufzählung der in dieser Datenschutzerklärung behandelten Themen:

Wer wir sind
Nutzung personenbezogener Daten
o Besuche der Website
o Informationsanfrage
o Terminvereinbarungen
o Fahrzeugkauf
o Fahrzeug-Leasing
o Newsletter-Abonnement
o Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen, Betrugsprävention und Risikominimierung
Rechtsgrundlagen
Bereitstellung personenbezogener Daten
Nutzung personenbezogener Daten durch Dritte
Übermittlung von Daten in Länder außerhalb des EWR
Speicherfrist
Ihre Rechte
Kontakt
Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Die für Ihre personenbezogenen Daten gemeinsam Verantwortlichen sind die CarNext B.V. mit Geschäftsanschrift unter John M Keynesplein 10A, 1066 EP Amsterdam, Niederlande, und die CarNext Deutschland GmbH mit Geschäftsanschrift unter Lippestrasse 4, 40221 Düsseldorf, Deutschland (nachfolgend als wir, uns, unser/e/s oder CarNext bezeichnet).

Nutzung personenbezogener Daten

Nachstehend erläutern wir, welche personenbezogenen Daten wir zu welchen Zwecken und basierend auf welcher Rechtsgrundlage nutzen.

Besuche der Website

Wenn Sie die Website CarNext besuchen, nutzen wir Ihre Browsing-Daten und Daten zu Interaktionen mit uns im erforderlichen Umfang, um den von Ihnen angefragten Dienst zu erfüllen. Ferner erheben und analysieren wir diese Daten zur Betrugsprävention und zur Messung der Qualität und Effektivität unserer Website, Produkte und Dienstleistungen. Mit Ihrer Erlaubnis können wir diese Daten weiter nutzen, um Sie besser zu betreuen, wenn Sie uns kontaktieren, oder um Ihnen auf der Website CarNext oder über einen unserer Werbepartner auf Websites von Dritten, die Sie möglicherweise besuchen, basierend auf Ihren persönlichen Vorlieben Werbung anzuzeigen. Mit Ihrer Erlaubnis nutzen wir diese Daten auch, um Ihnen basierend auf Ihren Präferenzen Newsletter zuzusenden. Zu diesen Zwecken setzt die Website CarNext Cookies und ähnliche Technologien ein. Bitte konsultieren Sie unsere Cookie-Richtlinie für weitere Informationen.

Informationsanfragen

Wenn Sie bestimmte Informationen über die Website CarNext anfragen, nutzen wir Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse sowie Informationen zum Inhalt Ihrer Anfrage, um mit Ihnen zu kommunizieren, Ihre Fragen zu beantworten bzw. Ihrer Anfrage nachzukommen.

Terminvereinbarungen

Wenn Sie eine Anfrage zur Terminvereinbarung bei einem unserer CarNext-Stores stellen, nutzen wir Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und Ihren bevorzugten Termin, um mit Ihnen zu kommunizieren und den Termin festzulegen.

Fahrzeugkauf

Wenn Sie ein Fahrzeug über oder von uns kaufen (online oder in einem unserer Stores), erfassen wir Ihren Namen, Ihre Firma, Ihre Anrede, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihre Steuer-IdNr (TIN), Informationen zum Fahrzeugkauf, etwaige erworbene Zusatzleistungen, Zahlungsinformationen, zur Erbringung von Zusatzleistungen erforderliche Informationen sowie Informationen zur Inzahlungnahme von Gebrauchtwagen, soweit zutreffend. Diese Informationen sind erforderlich, um einen Kaufvertrag mit Ihnen abzuschließen, um das Fahrzeug auf Sie zu übertragen und an Sie zu liefern, die angeforderten Zusatzleistungen Ihnen gegenüber zu erbringen, eine Rechnung zu stellen und Zahlungen abzuwickeln, mit Ihnen zu kommunizieren und Ihnen den Kundenservice bereitzustellen. Außerdem verarbeiten und speichern wir neben den vorstehenden Daten die Fahrzeugidentifikationsnummer und Ihre Unterschrift auf dem Zulassungsformular, um das Fahrzeug auf Sie zu übertragen und auf Ihren Namen eintragen zu lassen.

Da CarNext und unsere Anbieter gesetzlich zur Einhaltung der Vorschriften zur Prävention von Geldwäsche, Sanktionen und Terrorismusfinanzierung verpflichtet sind, ist es eine Bedingung unseres Kaufvertrags, dass wir eine Due-Diligence-Prüfung des Vertragspartners durchführen. Um diese Prüfung durchzuführen, werden Ihr Name, Ihre Anschrift und Ihr Geburtsdatum an Lexis Nexis weitergegeben, die uns das Ergebnis des durchgeführten Prüfverfahrens zu unserer Beurteilung zur Verfügung stellt. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website von Lexis Nexis und unter nachstehendem Abschnitt Kontakt.

Wenn Sie ein Fahrzeug auf dem professionellen Markt kaufen, können Sie über die CarNext-Plattform ein Fahrzeug über die CarNext-Auktion kaufen. Um ein Fahrzeug über die CarNext-Plattform kaufen zu können, müssen Sie als professioneller Händler registriert sein. Daher müssen Sie einen Vertrag mit CarNext abschließen, der die Bedingungen festlegt, unter denen Sie die CarNext Plattform nutzen und Fahrzeugen von Verkäufern kaufen dürfen. CarNext wird nicht immer selbst als Verkäufer auftreten, dies können auch Dritte wie LeasePlan sein.

Voraussetzung für den Vertragsabschluss mit CarNext ist, dass CarNext eine Due-Diligence-Prüfung des Vertragspartners durchführt und kontinuierlich durchführt, um Geldwäsche, Sanktionen und Terrorismusfinanzierung zu verhindern. Zu diesem Zweck und in Bezug auf Ihren Händlervertrag, den (potentiellen) Kaufvertrag und andere damit zusammenhängende Dienstleistungen wie die Lieferung des Fahrzeugen und die Abwicklung des Zahlungsverkehrs, erheben wir Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihren Ausweis, Informationen in Bezug auf Ihr Unternehmen, einschließlich des Dokuments der Handelskammer, der Umsatzsteuerbescheinigung und der damit zusammenhängenden UBO und Angaben zum Geschäftsführer Ihres Unternehmens. Die oben genannten persönlichen Daten werden Lexis Nexis und/oder Credit Safe und Dun and Bradstreet zur Verfügung gestellt, um die Due-Diligence-Prüfung der Gegenpartei durchzuführen. Weitere Informationen finden Sie auf deren Websites und in unserem Kontaktabschnitt unten. Um einen (potenziellen) Kaufvertrag abschließen zu können, werden Ihre Daten an den jeweiligen Verkäufer weitergegeben. Ihre Daten werden auch an Dienstleister weitergegeben, die an der Durchführung des Kaufvertrags beteiligt sind, wie z. B. Transportunternehmen.

Fahrzeugfinanzierung

Wenn Sie den Kauf eines Fahrzeugs finanzieren möchten, können Sie dies über einen unserer Finanzierungspartner tun. Sie können einen Finanzierungsrechner auf der Website CarNext verwenden, um das beste Angebot auszuwählen. Wir werden Ihren Namen, Ihre Anrede, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum, Informationen zum Fahrzeug, Finanzdaten verarbeiten, xx, xx sic diese Informationen sind notwendig, um Ihnen ein oder mehrere Finanzierungsangebote zu unterbreiten. Das von Ihnen gewählte Angebot und die vorgenannten personenbezogenen Daten werden von CarNext an den Finanzierungspartner weitergegeben. Dieser Finanzierungspartner wird mit Ihnen einen Vertrag abschließen.

Fahrzeug-Leasing

Wenn Sie sich dazu entscheiden, ein Fahrzeug zu leasen, werden wir Ihren Namen, Ihre Anrede, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer verarbeiten. Wir werden diese Daten an unseren Fahrzeug-Leasing-Partner weitergeben, der Ihren Antrag prüfen und Ihnen ein Fahrzeug-Leasing-Angebot unterbreiten wird. Im Rahmen der Fahrzeug-Leasing-Überprüfung wird eine Bonitätsprüfung (die, soweit zutreffend, aufgrund der Regelung zur gesamtschuldnerischen Haftung Ihren Partner, gleich ob Sie verheiratet sind oder in einer anderen nichtehelichen Lebensgemeinschaft leben, umfassen kann) durch unseren Leasing-Partner durchgeführt. Für weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Leasing-Gesellschaft konsultieren Sie bitte die Datenschutzrichtlinie der Leasing-Gesellschaft.

Newsletter-Abonnement und Direktwerbung

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden oder wenn Sie sich einverstanden erklären, Direktwerbung von uns zu erhalten, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen Updates zu unseren Produkten und Dienstleistungen, besonderen Angeboten, Umfragen oder Veranstaltungen zuzuschicken. Wir passen den Inhalt unseres Newsletters Ihren persönlichen Vorlieben an, die wir anhand Ihrer personenbezogenen Daten und Ihrer Einkaufshistorie ermitteln. Beispielsweise werden Sie kein Angebot für ein Fahrzeug erhalten, das Sie gerade gekauft haben. Wir kombinieren diese Daten mit Daten zu Ihrer Navigation auf unserer Webseite, wenn Sie bei Ihrem Besuch der Website CarNext in die Verwendung von Cookies durch uns eingewilligt haben. Wir können Sie zum Beispiel besser betreuen, wenn wir wissen, welche Fahrzeuge Sie sich schon einmal angesehen haben.

Für den Fall, dass Sie keinen personalisierten Newsletter mehr per E-Mail erhalten möchten, können Sie sich über den am Ende jeder E-Mail enthaltenen Link abmelden. Wenn Sie diese Newsletter oder Updates (Direktwerbung) nicht erhalten möchten, so senden Sie bitte eine E-Mail an privacy@carnext.com.

Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen

Wir nutzen Daten zu Ihrer Navigation auf der Website CarNext, Ihren Einkäufen, Anfragen, Ihrer Teilnahme an Online-Umfragen und weiteren Interaktionen mit uns in aggregierter Form, um den Inhalt der Website sowie unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

Rechtsgrundlagen

Die wichtigste Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist, dass dies zur Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und CarNext erforderlich ist (Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe b) DSGVO), wenn Sie ein Fahrzeug kaufen, bestimmte Informationen anfragen oder eine unserer Dienstleistungen bestellen. Für die Fahrzeugübertragung oder -zulassung und für die ordnungsgemäße Führung von Büchern und Auszeichnungen zu Finanz- oder Steuerzwecken sowie zur Einhaltung von Gesetzen zur Prävention von Geldwäsche, Sanktionen und Terrorismusfinanzierung ist die Verarbeitung erforderlich, um eine rechtliche Verpflichtung, wie etwa die Verpflichtung zur Verarbeitung bestimmter Daten, zu erfüllen (Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe c) DSGVO). Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, verhaltensbezogene Werbung auf der Basis von Cookies zulassen oder um die Inhalte der Website, ihrer Produkte und Dienstleistungen mittels Analyse Ihres Browsing-Verhaltens, Ihrer Einkäufe und Interaktionen mit uns zu verbessern, findet die Verarbeitung auf der Grundlage Ihrer Einwilligung statt (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO). Abschließend hat CarNext ein berechtigtes Interesse an der Prävention von Betrug. Die Verarbeitung ist notwendig, um unsere berechtigten Interessen oder diejenigen eines Dritten zu wahren, soweit nicht die Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der Person um ein Kind handelt (Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DSGVO).

Bereitstellung personenbezogener Daten

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist für Sie gesetzlich und vertraglich vorgeschrieben und wenn Sie dem nicht nachkommen, kann dies dazu führen, dass CarNext keinen Vertrag mit Ihnen abschließen bzw. das Vertragsverhältnis mit Ihnen nicht weiterführen kann. Es gibt jedoch auch Fälle, in denen die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten durch Sie nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben ist oder Sie nicht anderweitig dazu verpflichtet sind, wie im Falle des Newsletter-Abonnements. Wenn Sie in diesen Fällen Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen, hat dies keine Auswirkungen für Sie oder auf unsere Geschäftsbeziehung mit Ihnen.

Nutzung personenbezogener Daten durch Dritte

CarNext gibt Ihre Daten nicht an Dritte weiter, außer:
wenn Sie uns Ihre Erlaubnis dazu gegeben haben;
wenn für uns eine rechtliche Verpflichtung dazu besteht, zum Beispiel zur gesetzlich vorgeschriebenen Weitergabe von Daten an Steuerbehörden, andere staatliche Stellen oder Dritte;
wenn wir auf Ihre Anfrage hin handeln, um Ihren Vertrag mit uns zu erfüllen oder Ihren Auftrag auszuführen, dann an Unternehmen der CarNext-Gruppe oder an Drittanbieter (einschließlich Dritter, die Eigentümer der Fahrzeuge sind, wie etwa Leasing-Gesellschaften, und die CarNext damit beauftragen, das Eigentum an den Fahrzeugen zu verkaufen und zu übertragen), Dienstleistungs- oder Zahlungsanbieter oder Transportdienstleister;
im Falle einer Transaktion zur Finanzierung unseres Geschäfts, einer Verschmelzung oder eines Erwerbs von CarNext oder (eines Teils) unserer Vermögensgegenstände durch einen Dritten;
im Falle von Rechtsansprüchen, Gerichtsverfahren oder im Rahmen von rechtlichen, Risiko-, Privatsphäre- und Datenschutz- oder Finanzüberprüfungen;
zur Durchführung von Bonitätsprüfungen oder Due-Diligence-Prüfungen des Vertragspartners im Rahmen der vorgenannten Zwecke;
an Parteien, die als Auftragsverarbeiter in unserem Auftrag handeln, beispielsweise unsere IT- oder Cloud-Dienstanbieter.

Übermittlung von Daten in Länder außerhalb des EWR

Im Rahmen der vorgenannten Zwecke können Ihre personenbezogenen Daten zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch CarNext an Unternehmen der CarNext-Gruppe und Auftragsverarbeiter in Ländern außerhalb des EWR übermittelt werden. Das Niveau des Schutzes personenbezogener Daten und der Privatsphäre in den jeweiligen Ländern gilt als den innerhalb des EWR geltenden Datenschutzvorschriften nicht gleichwertig. Wir haben trotzdem sichergestellt, dass Ihre personenbezogenen Daten durch verbindliche interne Datenschutzvorschriften, Standardvertragsklauseln und weitere geeignete Garantien hinreichend geschützt werden.

Speicherfrist

Personenbezogene Daten werden von uns nicht länger gespeichert, als für die Zwecke, für die sie ursprünglich erhoben oder zu sekundären Zwecken weiterverarbeitet wurden, notwendig ist. Sämtliche personenbezogenen Daten werden nicht länger gespeichert, als von den geltenden Datenschutzvorschriften in dem EWR sowie den nationalen Gesetzen und Rechtsvorschriften vorgesehen, wie etwa von Finanz- und Steuerverpflichtungen und den Gesetzen zur Prävention von Geldwäsche, Sanktionen und Terrorismusfinanzierung. Diese Gesetze und Rechtsvorschriften schreiben üblicherweise die Speicherung und Dokumentation von personenbezogenen Daten über einen Zeitraum von bis zu zehn Jahren vor. Für den Fall, dass Sie Waren von uns bestellen, speichern wir Ihre Daten, so lange dies vernünftigerweise erforderlich ist, um unsere Gewährleistungsverpflichtungen innerhalb der anwendbaren Frist zu erfüllen. Für den Fall, dass Sie dem Erhalt von Newslettern von uns zugestimmt haben, wird Ihr persönliches Profil anhand von bis zu fünf dem Newsletter vorausgehenden Jahren erstellt. Die Speicherfrist für Cookies finden Sie in der Cookie-Richtlinie. Personenbezogene Daten können auch zum Nachweis der Erfüllung vertraglicher oder anderweitiger Verpflichtungen gespeichert werden, bis die Verjährungsfrist der diesbezüglichen Rechte abgelaufen ist, sowie für den Zeitraum, der zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Ihre Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten

Ihnen stehen die nachstehenden Rechte in Bezug auf die Sie betreffenden Daten gegen uns zu:
Auskunftsrecht
Recht auf Berichtigung oder Löschung
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre Daten und die Berichtigung oder Löschung dieser oder die Einschränkung der Verarbeitung derselben zu verlangen. Sie haben auch das Recht, einen maschinenlesbaren Satz Ihrer Daten zu verlangen und diese an einem anderen Ort zu speichern. Erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung, sind Sie jederzeit berechtigt, diese Einwilligung zu widerrufen, wobei davon die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.

Ferner können Sie immer Widerspruch gegen die Nutzung Ihrer Daten zu Zwecken der Direktwerbung einlegen, einschließlich der Erstellung von Profilen für die Personalisierung von Newslettern und Werbung. Sie können auch Widerspruch gegen anderweitige Verarbeitung zu Zwecken eines berechtigten Interesses im Zusammenhang mit Ihrer persönlichen Situation einlegen. Wenn Sie Widerspruch einlegen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an privacy@carnext.com.

Zusätzlich haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns beschweren.

Kontakt

Wenn Sie eine Prüfung, Korrektur, Aktualisierung, Ausblendung, Einschränkung oder Löschung Ihrer durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten beantragen wollen, Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten einlegen möchten oder wenn Sie den Erhalt einer elektronischen Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Übermittlung an eine andere Gesellschaft (soweit dieses Recht der Datenübertragbarkeit Ihnen gemäß geltendem Recht zusteht) anfragen möchten, können Sie uns per E-Mail an privacy@carnext.com erreichen. Wir werden Ihrer Anfrage in Übereinstimmung mit geltendem Recht nachkommen.

Bitte machen Sie in Ihrer Anfrage so deutlich wie möglich, auf welche personenbezogenen Daten sich Ihre Anfrage bezieht. Zu Ihrem Schutz werden wir nur Anfragen in Bezug auf diejenigen personenbezogenen Daten nachkommen, die mit der jeweiligen E-Mail-Adresse in Verbindung stehen, die Sie im Kontaktformular angegeben haben, und wir können Sie um die Vorlage eines Identitätsnachweises bitten, bevor wir Ihrer Anfrage nachkommen. Wir werden uns bemühen, Ihrer Anfrage so bald wie vernünftigerweise möglich nachzukommen, in jedem Falle innerhalb eines ggf. geltenden, gesetzlich vorgeschriebenen Zeitrahmens.

Bitte beachten Sie, dass wir ggf. bestimmte Informationen zu Dokumentationszwecken bzw. zur Durchführung von Transaktionen, die vor Anfrage dieser Änderung oder Löschung eingeleitet wurden, aufbewahren müssen. Es können auch Restdaten bestehen, die in unseren Datenbanken oder anderen Aufzeichnungen verbleiben und die nicht entfernt werden.

Unseren Datenschutzbeauftragen („DSB“) für CarNext erreichen Sie über privacy@carnext.com.-- Legen Sie Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde ein, die für Ihr Land oder Ihre Region oder den Ort zuständig ist, an dem ein vermeintlicher Verstoß gegen geltendes Datenschutzrecht begangen wurde. Eine Auflistung der Datenschutzbehörden finden Sie hier.

Zur Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen klicken Sie bitte hier. Eine Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen hat keine Auswirkung auf vor dieser Änderung erhobene Daten.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

CarNext behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste, hier veröffentlichte Fassung dieser Datenschutzerklärung stets bekannt ist. Bitte achten Sie auf das am Anfang dieser Seite hinter ZULETZT ÜBERARBEITET angegebene Datum, um zu sehen, wann diese Datenschutzerklärung zuletzt überarbeitet wurde. Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden wirksam, wenn wir die überarbeitete Datenschutzerklärung auf der oder über die Website veröffentlichen.